Keller&Keller
Mitdenker

Willkommen bei Medienberatung Keller

Am Anfang ...

Am Anfang ...

... war die Beratung. Danach legen wir gemeinsam los. Ob große Webseite oder kleiner Google-Eintrag, Sie bestimmen den Umfang und das Budget .

Neues vom Keller

Von alten Landsorten

Manchmal macht die Arbeit im Internet besonders viel Spaß. Nur was gut schmeckt, erhält sich über Generationen. Eine schöne, aber naive Idee, die vielleicht bei Nutella zutrifft, aber alles andere, was landwirtschaftlich erzeugt wird, unterliegt marktwirtschaftlichen Zwängen und die zwingen uns einen anderen Geschmack auf. Tomaten sind auch im Winter schön rot und schimmeln später, aber der Geschmack? Rosen blühen ewig, trotzen dem Frost, aber riechen sie noch?Der moderne Kosument Ich stehe zu meinem Idealismus, ich würde mich freuen, wenn die Nischen, die es jetzt noch gibt, z.B. Marktstände mit frischem Gemüse aus der Region, breiter würden und sich noch mehr auftäten. Alte Pflanzensorten haben häufig ein Mehrangebot im Gepäck,…
Mehr lesen

Ihr Name in den Köpfen

Es ist noch nicht so lange her, da hat Google einmal wieder etwas Neues auf den Markt geschickt. Es wurde nicht groß angekündigt, aber ich finde, es hat es in sich. Der kleine Bruder der Webseite, der Google Eintrag(früher Google Local, jetzt Google My Business), hat seit Beginn angezeigt, wie viele Aufrufe er im Monat erfahren hat. Das wurde zuerst eingeschränkt und Datenschutz konform auf 90 Tage, ein Quartal, beschränkt. Aber die Daten werden ausgefuchster. Jetzt kann man eben auch sehen, was die Menschen vorher eingegeben haben, ehe sie auf dem Eintrag bei Google landeten. Wer seine Webseite über Google Analytics überwachen lässt, kennt das. Aber beim Google Eintrag muss…
Mehr lesen

Den Finger in die Wunde …

Richtig! Wir legen den Finger in die Wunden und ziehen Quote. Eine ganz neue Firma hat es schwer, bekannt zu werden. Da werden auch mal Tabus angefasst, ob es die schlechte Presse über das Berufsbild ist oder ein paar Tipps zum perfekten Dienstplan. Google freut sich über authentische wenn auch bisweilen grenzwertige Schreiberei ein belohnt mit gutem Ranking. Es bleibt spannend, wie es weitergeht mit diesem Kunden und wie sich die Seite auf die Unternehmenstätigkeit auswirkt. www.gocarejobs.de
Mehr lesen

Arminius wieder online

Im Zuge der durch die Datenschutzverordnung notwendig gewordenen Änderungen wurde die Domain der Apotheke aus der Turmstraße im Wedding einfach mal ausgeschaltet. Der Relaunch gelang jetzt zum Jahresbeginn als Blitzstart. Dabei wurde auch gleich der Google-Eintrag der Arminius-Apotheke geclaimt und die Daten auf den neusten Stand gebracht. Jetzt warte ich noch auf den Frühling, um bei strahlendem Sonnenschein die Apotheke von Innen und Außen ablichten zu können. Trotzdem ist die Seite jetzt schon auf Google findbar und ganz ansehnlich geworden, oder? www.arminius-apotheke-berlin.de
Mehr lesen

Kleb Dir einen

Erster Online-Shop jetzt drei Jahre am Start. Anfang November 2015 Jahres präsentierte die Harold GmbH ihren Online-Shop und vertreibt mit ihm Klebebänder jeder Art mit eigenem Logo. Das B2B-Geschäft vertrieb seine Produkte wie Bedrucktes Klebeband, Absperrband und Arbeitsmatten zuvor nur über Telefonmarketing und Agentur gesteuerte Adwords-Kampagnen. Mit dem Online-Shop konnte er neben Stammkunden, die sich jetzt des Shops bedienen, auch neue erreichen. (mehr …)
Mehr lesen

Neues Portal für Jobs in der Medizin

Das Jobproblem wird anscheinend immer dringender. Wie und wo finde ich den richtigen Mitarbeiter? Und wenn ich ihn gefunden habe, wie halte ich ihn dann. Auch die Fluktuation in den Betrieben nimmt zu. Da kann sich der Frauenarzt unter meinen Kunden freuen, der seit über 20 Jahren die gleichen Angestellten hat. Sie sind wie eine Familie. Mein neues Portal www.medizinisches-personal.berlin soll einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass sich Arbeitgeber und Angestellte besser finden. Unter den Mitstreitern der ersten Stunde finden sich Berliner Unternehmen aus der Pflege und ein paar Zahnärzte aus der City. An dieser Stelle ein Danke für die Unterstützung.
Mehr lesen

Gutenberg revival

Nach dem Erfinder des Buchdruckes benannt, ist das neue Wordpress-Plugin Gutenberg ein erster von drei Schritten, das CMS in eine neue Ära zu befördern. Diese Domain heißt nicht umsonst Testseite (www.testseite-berlin.de), also probieren wir hier den neuen Texteditor einmal aus. Spannend wird sein, wie er sich mit den alten Themes und Plugins aus der Zeit vor Gutenberg verträgt. Bei einem Theme habe ich zum Beispiel bemerkt, dass das Plugin Show&Hide nicht mehr greift. Show&Hide fand ich sinnvoll, um die Autorennamen von Beiträgen zu verstecken. Denn mit dem Autorennamen hat man oft schon den Benutzernamen und benötigt jetzt nur noch das Passwort, um sich in eine WordPress-Seite einzuwählen. Foto: Sonia Nowsosielska…
Mehr lesen

Begrüßunsgeld beim Fleischer

Einer meiner ältesten Kunden ist die Fleischerei Kluge aus Neukölln. Der Arbeitsmarkt ist leer gefegt. Mit der Aktion "Begrüßungsgeld" wollen wir versuchen, Aufmerksamkeit zu erreichen und drei fehlende Stellen im Verkauf zu besetzen. Ähnlich wie im Schulbetrieb werden jetzt auch Quereinsteiger (m/w) genommen. Der Job mag nicht der best bezahlte sein, aber es gibt einen tollen Betrieb und jede Menge frische Wurstwaren zu probieren. Außerdem wird das Geschäft im nächsten Jahr 60 und die Nachfolgeregelung ist noch nicht in Sack und Tüten. Wer Ambitionen hat, melde sich und beginnt erst einmal mit den 500 €. Mehr dazu auf Facebook
Mehr lesen

Lustiges Spiel mit Bewertungen

Die Möglichkeit im Namen eines Restaurantbesitzers auf Bewertungen antworten zu können, kann auch Spaß machen. Das Matador am Ostkreuz hat 90 Bewertungen gesammelt und nicht alle sind gut. Über Geschmack lässt sich im Allgemeinen streiten und Essen beim Mexikaner fällt nun mal in die Rubrik Fast Food. Das weiß auch der Wirt, aber vielleicht nicht alle Besucher. Bewertungen des Restaurants Matador auf Google
Mehr lesen