Neu bei Google

Webstories sind ein neues Google Produkt. Mit ihnen möchte Google mit den Social Media, die derartige Slideshows schon länger anbieten. Instagram und Facebook binden dadurch ihre Kunden. Die Erstellung kostet ein wenig Zeit und hält den kreativen User am Endgerät fest. Bei Google ist es nicht anders. Als Belohnung soll die neuartige Slideshow auch beim mobilen Suchergebnis von Google angezeigt werden. Einbinden in WordPress lässt sich die Geschichte durch ein eigens von Google bereitgestelltes Plugin. Ich habe eine erste Web Story im Netz laufen und warte gespannt auf die Ergebnisse. Da es die verknüpfung mit Google gibt, erhoffe ich mir höhere Einschaltquoten als bei Instagram oder Facebook. https://unfallhilfe-berlin.de/web-stories/kaufberatung-tino-scheibner-berlin/
Mehr lesen

Gutenberg revival

Nach dem Erfinder des Buchdruckes benannt, ist das neue Wordpress-Plugin Gutenberg ein erster von drei Schritten, das CMS in eine neue Ära zu befördern. Diese Domain heißt nicht umsonst Testseite (www.testseite-berlin.de), also probieren wir hier den neuen Texteditor einmal aus. Spannend wird sein, wie er sich mit den alten Themes und Plugins aus der Zeit vor Gutenberg verträgt. Bei einem Theme habe ich zum Beispiel bemerkt, dass das Plugin Show&Hide nicht mehr greift. Show&Hide fand ich sinnvoll, um die Autorennamen von Beiträgen zu verstecken. Denn mit dem Autorennamen hat man oft schon den Benutzernamen und benötigt jetzt nur noch das Passwort, um sich in eine WordPress-Seite einzuwählen. Foto: Sonia Nowsosielska…
Mehr lesen

Begrüßungsgeld beim Fleischer

Einer meiner ältesten Kunden ist die Fleischerei Kluge aus Neukölln. Der Arbeitsmarkt ist leer gefegt. Mit der Aktion "Begrüßungsgeld" wollen wir versuchen, Aufmerksamkeit zu erreichen und drei fehlende Stellen im Verkauf zu besetzen. Ähnlich wie im Schulbetrieb werden jetzt auch Quereinsteiger (m/w) genommen. Der Job mag nicht der best bezahlte sein, aber es gibt einen tollen Betrieb und jede Menge frische Wurstwaren zu probieren. Außerdem wird das Geschäft im nächsten Jahr 60 und die Nachfolgeregelung ist noch nicht in Sack und Tüten. Wer Ambitionen hat, melde sich und beginnt erst einmal mit den 500 €. Mehr dazu auf Facebook
Mehr lesen

Lustiges Spiel mit Bewertungen

Die Möglichkeit im Namen eines Restaurantbesitzers auf Bewertungen antworten zu können, kann auch Spaß machen. Das Matador am Ostkreuz hat 90 Bewertungen gesammelt und nicht alle sind gut. Über Geschmack lässt sich im Allgemeinen streiten und Essen beim Mexikaner fällt nun mal in die Rubrik Fast Food. Das weiß auch der Wirt, aber vielleicht nicht alle Besucher. Bewertungen des Restaurants Matador auf Google
Mehr lesen

Neue WordPress Version begeistert

Zusammenarbeit durch Links zur Design-Vorschau Rückmeldung zu vorgeschlagenen Designänderungen der Website sind jetzt möglich.  WordPress 4.9 ermöglicht per Vorschau-Link, den man ans Team oder den Kunden weitergeben kann, Rückmeldungen zu sammeln und zu integrieren, bevor die Änderungen veröffentlicht werden. Tolle Sache! Kommt gerade rechtzeitig für einen sensiblen Kunden. Ich bin begeistert. Die neue Version ist die 4.9.
Mehr lesen

Neu bei Google

Webstories sind ein neues Google Produkt. Mit ihnen möchte Google mit den Social Media, die derartige Slideshows schon länger anbieten. Instagram und Facebook binden dadurch ihre Kunden. Die Erstellung kostet ein wenig Zeit und hält den kreativen User am Endgerät fest. Bei Google ist es nicht anders. Als Belohnung soll die neuartige Slideshow auch beim mobilen Suchergebnis von Google angezeigt werden. Einbinden in WordPress lässt sich die Geschichte durch ein eigens von Google bereitgestelltes Plugin. Ich habe eine erste Web Story im Netz laufen und warte gespannt auf die Ergebnisse. Da es die verknüpfung mit Google gibt, erhoffe ich mir höhere Einschaltquoten als bei Instagram oder Facebook. https://unfallhilfe-berlin.de/web-stories/kaufberatung-tino-scheibner-berlin/
Mehr lesen

Gutenberg revival

Nach dem Erfinder des Buchdruckes benannt, ist das neue Wordpress-Plugin Gutenberg ein erster von drei Schritten, das CMS in eine neue Ära zu befördern. Diese Domain heißt nicht umsonst Testseite (www.testseite-berlin.de), also probieren wir hier den neuen Texteditor einmal aus. Spannend wird sein, wie er sich mit den alten Themes und Plugins aus der Zeit vor Gutenberg verträgt. Bei einem Theme habe ich zum Beispiel bemerkt, dass das Plugin Show&Hide nicht mehr greift. Show&Hide fand ich sinnvoll, um die Autorennamen von Beiträgen zu verstecken. Denn mit dem Autorennamen hat man oft schon den Benutzernamen und benötigt jetzt nur noch das Passwort, um sich in eine WordPress-Seite einzuwählen. Foto: Sonia Nowsosielska…
Mehr lesen

Begrüßungsgeld beim Fleischer

Einer meiner ältesten Kunden ist die Fleischerei Kluge aus Neukölln. Der Arbeitsmarkt ist leer gefegt. Mit der Aktion "Begrüßungsgeld" wollen wir versuchen, Aufmerksamkeit zu erreichen und drei fehlende Stellen im Verkauf zu besetzen. Ähnlich wie im Schulbetrieb werden jetzt auch Quereinsteiger (m/w) genommen. Der Job mag nicht der best bezahlte sein, aber es gibt einen tollen Betrieb und jede Menge frische Wurstwaren zu probieren. Außerdem wird das Geschäft im nächsten Jahr 60 und die Nachfolgeregelung ist noch nicht in Sack und Tüten. Wer Ambitionen hat, melde sich und beginnt erst einmal mit den 500 €. Mehr dazu auf Facebook
Mehr lesen

Lustiges Spiel mit Bewertungen

Die Möglichkeit im Namen eines Restaurantbesitzers auf Bewertungen antworten zu können, kann auch Spaß machen. Das Matador am Ostkreuz hat 90 Bewertungen gesammelt und nicht alle sind gut. Über Geschmack lässt sich im Allgemeinen streiten und Essen beim Mexikaner fällt nun mal in die Rubrik Fast Food. Das weiß auch der Wirt, aber vielleicht nicht alle Besucher. Bewertungen des Restaurants Matador auf Google
Mehr lesen

Neue WordPress Version begeistert

Zusammenarbeit durch Links zur Design-Vorschau Rückmeldung zu vorgeschlagenen Designänderungen der Website sind jetzt möglich.  WordPress 4.9 ermöglicht per Vorschau-Link, den man ans Team oder den Kunden weitergeben kann, Rückmeldungen zu sammeln und zu integrieren, bevor die Änderungen veröffentlicht werden. Tolle Sache! Kommt gerade rechtzeitig für einen sensiblen Kunden. Ich bin begeistert. Die neue Version ist die 4.9.
Mehr lesen

Neu bei Google

Webstories sind ein neues Google Produkt. Mit ihnen möchte Google mit den Social Media, die derartige Slideshows schon länger anbieten. Instagram und Facebook binden dadurch ihre Kunden. Die Erstellung kostet ein wenig Zeit und hält den kreativen User am Endgerät fest. Bei Google ist es nicht anders. Als Belohnung soll die neuartige Slideshow auch beim mobilen Suchergebnis von Google angezeigt werden. Einbinden in WordPress lässt sich die Geschichte durch ein eigens von Google bereitgestelltes Plugin. Ich habe eine erste Web Story im Netz laufen und warte gespannt auf die Ergebnisse. Da es die verknüpfung mit Google gibt, erhoffe ich mir höhere Einschaltquoten als bei Instagram oder Facebook. https://unfallhilfe-berlin.de/web-stories/kaufberatung-tino-scheibner-berlin/
Mehr lesen

Gutenberg revival

Nach dem Erfinder des Buchdruckes benannt, ist das neue Wordpress-Plugin Gutenberg ein erster von drei Schritten, das CMS in eine neue Ära zu befördern. Diese Domain heißt nicht umsonst Testseite (www.testseite-berlin.de), also probieren wir hier den neuen Texteditor einmal aus. Spannend wird sein, wie er sich mit den alten Themes und Plugins aus der Zeit vor Gutenberg verträgt. Bei einem Theme habe ich zum Beispiel bemerkt, dass das Plugin Show&Hide nicht mehr greift. Show&Hide fand ich sinnvoll, um die Autorennamen von Beiträgen zu verstecken. Denn mit dem Autorennamen hat man oft schon den Benutzernamen und benötigt jetzt nur noch das Passwort, um sich in eine WordPress-Seite einzuwählen. Foto: Sonia Nowsosielska…
Mehr lesen

Begrüßungsgeld beim Fleischer

Einer meiner ältesten Kunden ist die Fleischerei Kluge aus Neukölln. Der Arbeitsmarkt ist leer gefegt. Mit der Aktion "Begrüßungsgeld" wollen wir versuchen, Aufmerksamkeit zu erreichen und drei fehlende Stellen im Verkauf zu besetzen. Ähnlich wie im Schulbetrieb werden jetzt auch Quereinsteiger (m/w) genommen. Der Job mag nicht der best bezahlte sein, aber es gibt einen tollen Betrieb und jede Menge frische Wurstwaren zu probieren. Außerdem wird das Geschäft im nächsten Jahr 60 und die Nachfolgeregelung ist noch nicht in Sack und Tüten. Wer Ambitionen hat, melde sich und beginnt erst einmal mit den 500 €. Mehr dazu auf Facebook
Mehr lesen

Lustiges Spiel mit Bewertungen

Die Möglichkeit im Namen eines Restaurantbesitzers auf Bewertungen antworten zu können, kann auch Spaß machen. Das Matador am Ostkreuz hat 90 Bewertungen gesammelt und nicht alle sind gut. Über Geschmack lässt sich im Allgemeinen streiten und Essen beim Mexikaner fällt nun mal in die Rubrik Fast Food. Das weiß auch der Wirt, aber vielleicht nicht alle Besucher. Bewertungen des Restaurants Matador auf Google
Mehr lesen

Neue WordPress Version begeistert

Zusammenarbeit durch Links zur Design-Vorschau Rückmeldung zu vorgeschlagenen Designänderungen der Website sind jetzt möglich.  WordPress 4.9 ermöglicht per Vorschau-Link, den man ans Team oder den Kunden weitergeben kann, Rückmeldungen zu sammeln und zu integrieren, bevor die Änderungen veröffentlicht werden. Tolle Sache! Kommt gerade rechtzeitig für einen sensiblen Kunden. Ich bin begeistert. Die neue Version ist die 4.9.
Mehr lesen

Neu bei Google

Webstories sind ein neues Google Produkt. Mit ihnen möchte Google mit den Social Media, die derartige Slideshows schon länger anbieten. Instagram und Facebook binden dadurch ihre Kunden. Die Erstellung kostet ein wenig Zeit und hält den kreativen User am Endgerät fest. Bei Google ist es nicht anders. Als Belohnung soll die neuartige Slideshow auch beim mobilen Suchergebnis von Google angezeigt werden. Einbinden in WordPress lässt sich die Geschichte durch ein eigens von Google bereitgestelltes Plugin. Ich habe eine erste Web Story im Netz laufen und warte gespannt auf die Ergebnisse. Da es die verknüpfung mit Google gibt, erhoffe ich mir höhere Einschaltquoten als bei Instagram oder Facebook. https://unfallhilfe-berlin.de/web-stories/kaufberatung-tino-scheibner-berlin/
Mehr lesen

Gutenberg revival

Nach dem Erfinder des Buchdruckes benannt, ist das neue Wordpress-Plugin Gutenberg ein erster von drei Schritten, das CMS in eine neue Ära zu befördern. Diese Domain heißt nicht umsonst Testseite (www.testseite-berlin.de), also probieren wir hier den neuen Texteditor einmal aus. Spannend wird sein, wie er sich mit den alten Themes und Plugins aus der Zeit vor Gutenberg verträgt. Bei einem Theme habe ich zum Beispiel bemerkt, dass das Plugin Show&Hide nicht mehr greift. Show&Hide fand ich sinnvoll, um die Autorennamen von Beiträgen zu verstecken. Denn mit dem Autorennamen hat man oft schon den Benutzernamen und benötigt jetzt nur noch das Passwort, um sich in eine WordPress-Seite einzuwählen. Foto: Sonia Nowsosielska…
Mehr lesen

Begrüßungsgeld beim Fleischer

Einer meiner ältesten Kunden ist die Fleischerei Kluge aus Neukölln. Der Arbeitsmarkt ist leer gefegt. Mit der Aktion "Begrüßungsgeld" wollen wir versuchen, Aufmerksamkeit zu erreichen und drei fehlende Stellen im Verkauf zu besetzen. Ähnlich wie im Schulbetrieb werden jetzt auch Quereinsteiger (m/w) genommen. Der Job mag nicht der best bezahlte sein, aber es gibt einen tollen Betrieb und jede Menge frische Wurstwaren zu probieren. Außerdem wird das Geschäft im nächsten Jahr 60 und die Nachfolgeregelung ist noch nicht in Sack und Tüten. Wer Ambitionen hat, melde sich und beginnt erst einmal mit den 500 €. Mehr dazu auf Facebook
Mehr lesen

Lustiges Spiel mit Bewertungen

Die Möglichkeit im Namen eines Restaurantbesitzers auf Bewertungen antworten zu können, kann auch Spaß machen. Das Matador am Ostkreuz hat 90 Bewertungen gesammelt und nicht alle sind gut. Über Geschmack lässt sich im Allgemeinen streiten und Essen beim Mexikaner fällt nun mal in die Rubrik Fast Food. Das weiß auch der Wirt, aber vielleicht nicht alle Besucher. Bewertungen des Restaurants Matador auf Google
Mehr lesen

Neue WordPress Version begeistert

Zusammenarbeit durch Links zur Design-Vorschau Rückmeldung zu vorgeschlagenen Designänderungen der Website sind jetzt möglich.  WordPress 4.9 ermöglicht per Vorschau-Link, den man ans Team oder den Kunden weitergeben kann, Rückmeldungen zu sammeln und zu integrieren, bevor die Änderungen veröffentlicht werden. Tolle Sache! Kommt gerade rechtzeitig für einen sensiblen Kunden. Ich bin begeistert. Die neue Version ist die 4.9.
Mehr lesen

Neu bei Google

Webstories sind ein neues Google Produkt. Mit ihnen möchte Google mit den Social Media, die derartige Slideshows schon länger anbieten. Instagram und Facebook binden dadurch ihre Kunden. Die Erstellung kostet ein wenig Zeit und hält den kreativen User am Endgerät fest. Bei Google ist es nicht anders. Als Belohnung soll die neuartige Slideshow auch beim mobilen Suchergebnis von Google angezeigt werden. Einbinden in WordPress lässt sich die Geschichte durch ein eigens von Google bereitgestelltes Plugin. Ich habe eine erste Web Story im Netz laufen und warte gespannt auf die Ergebnisse. Da es die verknüpfung mit Google gibt, erhoffe ich mir höhere Einschaltquoten als bei Instagram oder Facebook. https://unfallhilfe-berlin.de/web-stories/kaufberatung-tino-scheibner-berlin/
Mehr lesen

Gutenberg revival

Nach dem Erfinder des Buchdruckes benannt, ist das neue Wordpress-Plugin Gutenberg ein erster von drei Schritten, das CMS in eine neue Ära zu befördern. Diese Domain heißt nicht umsonst Testseite (www.testseite-berlin.de), also probieren wir hier den neuen Texteditor einmal aus. Spannend wird sein, wie er sich mit den alten Themes und Plugins aus der Zeit vor Gutenberg verträgt. Bei einem Theme habe ich zum Beispiel bemerkt, dass das Plugin Show&Hide nicht mehr greift. Show&Hide fand ich sinnvoll, um die Autorennamen von Beiträgen zu verstecken. Denn mit dem Autorennamen hat man oft schon den Benutzernamen und benötigt jetzt nur noch das Passwort, um sich in eine WordPress-Seite einzuwählen. Foto: Sonia Nowsosielska…
Mehr lesen

Begrüßungsgeld beim Fleischer

Einer meiner ältesten Kunden ist die Fleischerei Kluge aus Neukölln. Der Arbeitsmarkt ist leer gefegt. Mit der Aktion "Begrüßungsgeld" wollen wir versuchen, Aufmerksamkeit zu erreichen und drei fehlende Stellen im Verkauf zu besetzen. Ähnlich wie im Schulbetrieb werden jetzt auch Quereinsteiger (m/w) genommen. Der Job mag nicht der best bezahlte sein, aber es gibt einen tollen Betrieb und jede Menge frische Wurstwaren zu probieren. Außerdem wird das Geschäft im nächsten Jahr 60 und die Nachfolgeregelung ist noch nicht in Sack und Tüten. Wer Ambitionen hat, melde sich und beginnt erst einmal mit den 500 €. Mehr dazu auf Facebook
Mehr lesen

Lustiges Spiel mit Bewertungen

Die Möglichkeit im Namen eines Restaurantbesitzers auf Bewertungen antworten zu können, kann auch Spaß machen. Das Matador am Ostkreuz hat 90 Bewertungen gesammelt und nicht alle sind gut. Über Geschmack lässt sich im Allgemeinen streiten und Essen beim Mexikaner fällt nun mal in die Rubrik Fast Food. Das weiß auch der Wirt, aber vielleicht nicht alle Besucher. Bewertungen des Restaurants Matador auf Google
Mehr lesen

Neue WordPress Version begeistert

Zusammenarbeit durch Links zur Design-Vorschau Rückmeldung zu vorgeschlagenen Designänderungen der Website sind jetzt möglich.  WordPress 4.9 ermöglicht per Vorschau-Link, den man ans Team oder den Kunden weitergeben kann, Rückmeldungen zu sammeln und zu integrieren, bevor die Änderungen veröffentlicht werden. Tolle Sache! Kommt gerade rechtzeitig für einen sensiblen Kunden. Ich bin begeistert. Die neue Version ist die 4.9.
Mehr lesen

Neu bei Google

Webstories sind ein neues Google Produkt. Mit ihnen möchte Google mit den Social Media, die derartige Slideshows schon länger anbieten. Instagram und Facebook binden dadurch ihre Kunden. Die Erstellung kostet ein wenig Zeit und hält den kreativen User am Endgerät fest. Bei Google ist es nicht anders. Als Belohnung soll die neuartige Slideshow auch beim mobilen Suchergebnis von Google angezeigt werden. Einbinden in WordPress lässt sich die Geschichte durch ein eigens von Google bereitgestelltes Plugin. Ich habe eine erste Web Story im Netz laufen und warte gespannt auf die Ergebnisse. Da es die verknüpfung mit Google gibt, erhoffe ich mir höhere Einschaltquoten als bei Instagram oder Facebook. https://unfallhilfe-berlin.de/web-stories/kaufberatung-tino-scheibner-berlin/
Mehr lesen

Gutenberg revival

Nach dem Erfinder des Buchdruckes benannt, ist das neue Wordpress-Plugin Gutenberg ein erster von drei Schritten, das CMS in eine neue Ära zu befördern. Diese Domain heißt nicht umsonst Testseite (www.testseite-berlin.de), also probieren wir hier den neuen Texteditor einmal aus. Spannend wird sein, wie er sich mit den alten Themes und Plugins aus der Zeit vor Gutenberg verträgt. Bei einem Theme habe ich zum Beispiel bemerkt, dass das Plugin Show&Hide nicht mehr greift. Show&Hide fand ich sinnvoll, um die Autorennamen von Beiträgen zu verstecken. Denn mit dem Autorennamen hat man oft schon den Benutzernamen und benötigt jetzt nur noch das Passwort, um sich in eine WordPress-Seite einzuwählen. Foto: Sonia Nowsosielska…
Mehr lesen

Begrüßungsgeld beim Fleischer

Einer meiner ältesten Kunden ist die Fleischerei Kluge aus Neukölln. Der Arbeitsmarkt ist leer gefegt. Mit der Aktion "Begrüßungsgeld" wollen wir versuchen, Aufmerksamkeit zu erreichen und drei fehlende Stellen im Verkauf zu besetzen. Ähnlich wie im Schulbetrieb werden jetzt auch Quereinsteiger (m/w) genommen. Der Job mag nicht der best bezahlte sein, aber es gibt einen tollen Betrieb und jede Menge frische Wurstwaren zu probieren. Außerdem wird das Geschäft im nächsten Jahr 60 und die Nachfolgeregelung ist noch nicht in Sack und Tüten. Wer Ambitionen hat, melde sich und beginnt erst einmal mit den 500 €. Mehr dazu auf Facebook
Mehr lesen

Lustiges Spiel mit Bewertungen

Die Möglichkeit im Namen eines Restaurantbesitzers auf Bewertungen antworten zu können, kann auch Spaß machen. Das Matador am Ostkreuz hat 90 Bewertungen gesammelt und nicht alle sind gut. Über Geschmack lässt sich im Allgemeinen streiten und Essen beim Mexikaner fällt nun mal in die Rubrik Fast Food. Das weiß auch der Wirt, aber vielleicht nicht alle Besucher. Bewertungen des Restaurants Matador auf Google
Mehr lesen

Neue WordPress Version begeistert

Zusammenarbeit durch Links zur Design-Vorschau Rückmeldung zu vorgeschlagenen Designänderungen der Website sind jetzt möglich.  WordPress 4.9 ermöglicht per Vorschau-Link, den man ans Team oder den Kunden weitergeben kann, Rückmeldungen zu sammeln und zu integrieren, bevor die Änderungen veröffentlicht werden. Tolle Sache! Kommt gerade rechtzeitig für einen sensiblen Kunden. Ich bin begeistert. Die neue Version ist die 4.9.
Mehr lesen